+++5:3-Sieg des SC gegen SSV Medenbach+++

GIESSEN (dal). Im Freitagspiel der Fußball-Kreisoberliga West hat der SC Münchholzhausen/Dutenhofen den 24. Spieltag gegen den SSV Medenbach eröffnet. Beim Aufsteiger siegte „Mü/Du” klar mit 5:3 (4:1).

Während die Platzherren gedanklich noch in der Kabine geblieben waren, legte „Mü/Du” los wie die Feuerwehr: Es war noch keine Minute gespielt, da brachte Leon Schmidt die Gäste in Front. Nach einem Doppelschlag von Markus Schreiber (12.) und Eugen Missal (15.) stand es nach einer Viertelstunde bereits 3:0 für die Wetzlarer Vorstädter.

Medenbach war völlig überrumpelt, sodass Lukas Serafin (32.) gar noch den vierten Treffer erzielte. Till Sahm (38.) sorgte zwar noch vor dem Seitenwechsel für einen leichten Hoffnungsschimmer, doch wurde dieser von Michael König (60.) nach Wiederanpfiff zerstört. „Mü/Du” ließ es in der Folge ruhiger angehen, sodass die Gastgeber nochmals den Weg in die Offensive fanden: Sahm (68.) verkürzte erneut auf drei Treffer, anschließend beförderte Jannis Halfmann (73.) die Kugel zum 3:5-Endstand ins Netz.


Autor: Gießener Anzeiger